Wenn ein Kind geht

Es ist das Schlimmste was Eltern passieren kann zu erleben das das eigene Kind stirbt.

Ein Moment, der das Leben für immer verändert. Alles was bisher normal und unbeschwert war, gilt nicht mehr. Niemand, der nicht selbst ein Kind verloren hat, kann sich wohl auch nur annähernd vorstellen was Eltern damit wiederfährt.

Der Weg zurück ins Leben ist für die meisten Eltern nicht vorstellbar. Gefühle der Trauer, Wut und Verzweiflung bleiben zurück. Es gilt jetzt etwas zu überwinden, das eigentlich kaum zu überwinden ist.

Durch meine Arbeit mit trauernden
Eltern und Angehörigen

habe ich die Erfahrung gemacht, das Eltern nicht nur den Verlust des Kindes zu verkraften haben, sondern auch die schmerzliche Erfahrung, das die Umwelt ihre Trauer nur schwer akzeptieren kann.

Auch wenn wir nicht wissen wie groß der Schmerz ist, ist doch eines klar, der Verlust des eigenen Kindes wird Eltern ein Leben lang begleiten.

Wir wissen, dass es wenig gibt, was wir sagen oder tun können. Aber wir können den Schmerz ein Stück des Weges mit tragen.

Wir geben Ihnen geschützten Raum und vor allen Dingen Zeit, den verbleibenden Augenblick des Abschieds ganz für sich zu nutzen. Ihr tiefes Bedürfnis, Ihre Gefühle der Liebe und des Schmerzes auszudrücken.

Wir wollen Ihnen die Möglichkeit zum handeln nicht nehmen. Wir möchten mit Ihnen einen ganz eigenen, persönlichen und vielleicht auch eigenwilligen Weg des Abschieds gestalten.

Begleiten Sie Ihr Kind auch über den Tod hinaus.

Wir können Ihren Schmerz und Ihre Trauer mit aushalten.

Nehmen Sie Kontakt auf

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen? Dann nutzen Sie gerne das nebenstehende Kontaktformular.

Oder rufen Sie uns gerne jederzeit an. Wir stehen Ihnen 24h zur Verfügung.

Elfers & Horwege GbR

Liebesallee 1
21729 Freiburg / Elbe

04779 92 66 896

info@elfers-horwege-bestattung.de

Kontaktformular

Elfers & Horwege GbR - Kontaktformular

Informationen
Pflichtfelder*

Bürozeiten: Mo - Fr 9:00 - 13:00 & 14:00 - 17:00 Uhr.

04779 92 66 896